Tanzen schult nicht nur harmonische Bewegungsabläufe und die Koordinationsfähigkeit, sondern auch das Vermögen zu einfühlsamem Miteinander. Darüber hinaus ist es gesundheitsfördernd, beugt Haltungsschäden vor und hat einen positiven Effekt auf das Körpergefühl und das Selbstbewusstsein.

In der Tanzwerkstatt wird unter professioneller Anleitung Tanz für alle Niveaus und Altersstufen vermittelt. Neben einem verantwortungsvollen Tanztraining in unterschiedlichen Tanzformen spielt auch der künstlerische Aspekt eine wichtige Rolle. Tanz wird hier zum Ausdrucksmittel, der Spaß dabei kommt von selbst.

Da der Tanz zu den darstellenden Künsten zählt gehört es dazu, das Erlernte einem Publikum zu präsentieren. Bei den Kleinen geschieht dies zunächst im Rahmen von offenen Stunden für die Eltern, ältere Schüler treten auch bei öffentlichen Veranstaltungen auf. Es werden in regelmäßigen Abständen Werkstatt- Vorstellungen durchgeführt, bei denen alle Schüler der Tanzwerkstatt auftreten.

Die Stunden werden geleitet von Davina Sauer-Wundling. Sie ist Diplom-Bühnentanzpädagogin und absolvierte ihre vierjährige Ausbildung an der Theaterschool der Kunsthochschule Amsterdam. Für verschiedene Workshops und Projekte lädt sie mehrmals im Jahr erfahrene Gastdozenten in die Tanzwerkstatt ein. Davina Sauer ist Mitglied im Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik.